Vorschaltseiten sind überflüssig, stören Benutzer und behindern Suchmaschinen

Oftmals wünschen sich Webseiten- oder Onlineshopbetreiber in Gesprächen eine tolle Vorschaltseite für Ihre Webpräsenz. In XING wurde gerade über Sinn oder Unsinn solcher Vorschaltseiten diskutiert.

Aus meiner Sicht sind Vorschaltseiten vor Webpräsenzen vollkommen überflüssig. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Aber vor allem zwei schwerwiegende Nachteile:

  • Suchmaschinen sehen die Vorschaltseite als erste Seite der Internetpräsenz. Da auf diesen Vorschaltseiten in der Hauptsache meistens Grafiken, Bilder oder Flashanimationen sind, wird die Suchmaschine nicht viele Informationen über die Seite gewinnen können. Folge: deutlich schlechtere Platzierungen.
  • Benutzer die öfters auf die Seite kommen, fühlen sich durch die Intros “ausgebremst”. Anstatt gleich im Innerern der Seite die Inhalte zu lesen oder auszuwählen, muss zuerst die Vorschaltseite “entfernt” werden. Benutzer die sich derart “belästigt” fühlen, kommen seltener oder bleiben ganz aus.

Vorschaltseiten gefallen daher in der Regel nur zwei Personenkreisen:

  • Der Agentur die Aufpreis für eine Flashanimation erfolgreich verkaufen kann und
  • zur Selbstbeweihräucherung des Seitenbetreibers. Das ist meist der einzige welcher der Auffassung ist, Besucher finden die anmierte Selbstdarstellung soo toll, dass man sie immer wieder anschauen will.

Fazit: Ab in die Tonne damit!

Vorschaltseiten behindern gute Platzierungen in den Suchergebnislisten und stören Benutzer. Somit gibt es keinen nachvollziehbaren Grund mehr, unbedingt eine Vorschaltseite zu implementieren.

3 Gedanken zu „Vorschaltseiten sind überflüssig, stören Benutzer und behindern Suchmaschinen“

  1. Endlich mal jemande der dieses Thema aufgreift! Kann mich voll und ganz anschließen! Trotzdem begegne ich immer noch Kunde die auf eine Vorschaltseite bestehen. Da nützen auch die besten Argumente nichts. Hab ja jetzt ein paar neue :)

  2. Den Sinn von Vorschaltseiten habe ich noch nie nachvollziehen können.

    Wobei man diese halt gut als Absprungseite benutzen kann :)

    Stimme somit dem Artikel zu: Ab in die Tonne damit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>